Digitalisierung, Marketing-Strategien mit Online Marketing, Content Marketing, Social Media
09 June 2016

Wie die Digitalisierung das Consulting verändert



Die Digitalisierung fordert massive Veränderungen von Unternehmen: Big Data, Industrie 4.0 und Social Media gehören zum neuen Alltag. Die Consulting-Branche profitiert und leidet unter diesem Wandel zugleich. Berater gelten als Experten der Digitalisierung. Sie entwickeln für Unternehmen Projekte zur Digitalisierung als Lösung für die neuen Herausforderungen. Dabei darf jedoch nicht übersehen werden, dass die digitale Business Transformation vor allem auch das Geschäftsfeld der Berater selbst verändert und einige Berater leiden unter der Digitalisierung.

Wie sich das Consulting verändert

Consulting ist vor allem People Business. Natürlich hat der technologische Fortschritt die Arbeitsprozesse beeinflusst: sowohl die Integration neuer Endgeräte also auch neue Software-Entwicklungen. Jedoch spielte bisher die Technologie zur zwischenmenschlichen Interaktion bisher eine untergeordnete Rolle. Da sich diese Rollenverteilung mit der Digitalisierung wandelt und die technologische Entwicklung einen neuen Stellenwert erhält, sind sowohl neue Arbeitsprozesse als auch grundlegend neue Geschäftsmodelle gefordert. Um den Erfolg auch im digitalisierten Zeitalter garantieren zu können, muss die Consulting Branche diesem Wandel durch Innovationsmangement aktiv mitgestalten und sich anpassen. Was bedeutet das konkret für Consulting-Unternehmen?

Prozesse optimieren

Die erste Handlungsempfehlung klingt vielleicht banal, jedoch ist sie von elementarer Bedeutung. Sie lautet: Optimieren Sie ihre eigenen Prozesse! Berater müssen auch selbst innovative Lösungen einsetzen, die sie ihren Kunden empfehlen. So ist beispielweise die Kommunikation mit potentiellen Kunden ein Bereich, der viel Optimierungspotential für Berater mit sich bringt. Durch den strategischen Einsatz von modernen CRM-Systemen und einer zielführenden Social-Media-Marketing kann die Effizienz und die Qualität der Kommunikation enorm gesteigert werden. Beginnen Sie mit der Digitalisierung also in Ihrem Unternehmen. Wie agieren Management Consulting Firmen in Social Media?

Innovation ist ein wichtiges Thema 

Die Digitalisierung hat mittlerweile jeden thematischen Beratungszweig erreicht. Deshalb ist es ratsam den Prozess der Übertragung des eigenen Leistungsangebots in die digitale Welt nicht nur der IT-Branche zu überlassen. Seien Sie kreativ, erweitern Sie Ihren Horizont und überlegen Sie sich, wie Ihr Spezialgebiet digital umsetzbar ist: Innovation ist das Stichwort. Tipp: Keine Sorge, für die technische Umsetzung können Sie sich jederzeit Hilfe an die Seite holen.

Vernetzung von Wissen

Im heutigen Zeitalter ist das Abrufen von Informationen zeit- und ortsunabhängig möglich. Außerdem existiert eine unüberschaubare Menge an kostenlosen Informationen. Für Berater, deren Wissen eigentlich ihr Produkt ist, bedeutet das eine grundlegende Umstellung. Es geht darum sich als Berater mit seinen Leistungen online transparent und glaubwürdig zu platzieren, sich vor allem auch gut zu vernetzen und sich neuen Möglichkeiten, wie zum Beispiel Berater-Marktplätze oder Consulting-Netzwerken zu öffnen. Dass diese neuen Öffentlichkeiten neben einer guten SEO-Optimierung relevant sind, zeigt die Studie von NEWCOVENTURE und consultingsearcher aus dem Jahr 2016.

Digitalisierung

Quelle: http://www.consultingmarket.de/portfolio/studie-consulting-4-0-die-digitalisierung-der-unternehmensberatung/

Die Entstehung neuer Geschäftsmodelle

Die genannten Entwicklungen müssen die Frage erlauben, ob das klassische Berater-Geschäftsmodell Bestand hat. Die neue Transparenz in der digitalisierten Geschäftswelt erfordert neue Erlösmodelle: Während bisher Stundensätze das ausschlaggebende Kriterium waren, sind heute bestimmte Erfolgsfaktoren (wie Online-Abschlüsse, Page-Visits uvw.) als neue Maßstäbe denkbar.

 

Die Folgen für die Consulting Branche

Die neuen technischen Möglichkeiten, das veränderte Mediennutzungsverhalten und die entstandene Transparenz hat enorme Folgen für die Consulting-Branche. Themenübergreifend entsteht dadurch ein extrem gesteigerter Erfolgs- und Leistungsdruck für die Berater, der sich jedoch im Optimalfall positiv auf die Glaubwürdigkeit der Kunden und auf deren Loyalität auswirkt. Dass die persönliche Kundenbeziehung trotz der wachsenden Technologisierung das ausschlaggebendste Kriterium ist, bestätigt ebenfalls die Studie von NEWCOVENTURE und consultingsearcher.

Wie erfolgskritisch sind folgende Themen für das Wachstum/ den Erfolg der Beratung?Quelle: http://www.consultingmarket.de/portfolio/studie-consulting-4-0-die-digitalisierung-der-unternehmensberatung/

Fazit

Durch Consulting 4.0 sind demensprechend neue Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten für das Consulting entstanden. Jedoch ist der Wettbewerbsdruck enorm angestiegen, was die Anforderungen an die einzelnen Berater enorm erhöht. Nutzen Berater die Möglichkeiten der Digitalisierung richtig, besteht jedoch eine sehr hohe Chance unter anderem die Beziehung zu den Kunden zu intensivieren, neue Kunden an sich zu binden und den Mehrwert für die Zielgruppe zu erhöhen. Da aber, wie bereits angesprochen, das Risiko aufgrund der hohen Transparenz sehr hoch ist, kann ein Fehltritt schwere Konsequenzen nach sich ziehen. Dementsprechend sollte die Entwicklung einer zielorientierten Digitalstrategie an erster Stelle des Prozesses stehen. Benötigen Sie Hilfe bei der individuellen Entwicklung Ihrer Digitalstrategie? Hilker Consulting steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zu Seite. 

Kontaktieren Sie uns

 

Weitere Beiträge zum Thema

> Marketing 3.0: Die Herausforderungen im digitalen Wandel

> Digitalisierung - Chancen und Risiken

> Digitalisierung - Der Always On Kunde als neue Herausforderung

> Digitalisierung - Die digitale Zukunft im B2B-Vertrieb

> Adobe Summit 2016: Digitales Marketing und Customer Experience

> Die digitale Transformation im Marketing

> Was ist digitales Marketing

> Social Media Marketing für Unternehmer 

Tags: Blog Marketing, Digitalisierung, Consulting 4.0

Über Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker lehrt Marketing an der Fresenius Hochschule. Als Unternehmensberaterin, Beirat und Aufsichtsrat begleitet sie Unternehmen im digitalen Wandel. Ihr qualifiziertes Team sorgt für die fachgerechte Umsetzung der Maßnahmen. Als Bestseller-Autorin schreibt sie Marketing-Fachbücher. Als Speaker spricht sie auf internationalen Events über die digitale Business Transformation.

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Letzte Beiträge

Facebook

Twitter