Digitalisierung, Marketing-Strategien mit Online Marketing, Content Marketing, Social Media
30 September 2019

Studie: Influencer Marketing 2020



Die Studie "Influencer Marketing 2020" zeigt, dass sich das Influencer Marketing drastisch verändert hat. Die Digital Natives lehnen die Art, wie Influencer Marketing in den letzten Jahren betrieben wurde, ab. Stattdessen fordern sie mehr Authentizität und Relevanz im Content Marketing. Influencer Intelligence hat in Zusammenarbeit mit Econsultancy die Studie veröffentlichtet und dazu 1.173 Vermarktern und 500 Verbraucher befragt. 

Authentizität und Transparenz zählen

Influencer StudieEs ist daher nicht verwunderlich, dass fast 70% der Vermarkter sagen, dass Authentizität und Transparenz der Schlüssel zum Erfolg des Marketing von Einflussnehmern sind. Tatsächlich sagen 90% der Befragten, dass Marken Authentizität und Transparenz ernst nehmen müssen, um langfristig nachhaltig zu sein. Die Einstellungen der Verbraucher sind ähnlich, wobei 61% Influencer bevorzugen, die authentische, ansprechende Inhalte erstellen.

Die Ergebnisse des Berichts unterstreichen die sich wandelnde Landschaft der digitalen Medien als soziale Einflussfaktoren und Nische. Aufstrebende Talente heften sich nicht wegen ihres Ruhms oder ihrer Anhänger an den traditionellen Prominenten-Werbebereich, sondern nur wegen des Einflusses, den sie online haben - und ändern so die Regeln des Engagements wie wir weiß es.

Fazit der Influencer Studie 

Zu den wichtigsten Ergebnissen gehören:

  • Die Mehrheit der Verbraucher spricht sich für Influencer aus, die authentische, ansprechende Inhalte erstellen
  • 90% der Vermarkter geben an, dass der Nachweis der Authentizität für die Zukunft des Influencer-Marketings von entscheidender Bedeutung ist
  • 85% der Marketingspezialisten geben an, dass Engagement-Daten die größte Erfolgsgröße für Influencer-Marketing darstellen
  • 'Fake Follower' ist die Nummer eins im Influencer Marketing
  • 61% der Verbraucher im Alter von 18 bis 34 Jahren wurden zu einem bestimmten Zeitpunkt von digitalen Influencern in ihrer Entscheidungsfindung beeinflusst
  • Mikro-Influencer überholen Top-Talente, und 61% der Konsumenten geben an, dass sie die verlässlichsten Inhalte produzieren

    Fokus der Influencer Marketing Studie

In dem Bericht wird Folgendes untersucht:

  • Wo ist die Influencer-Marketing-Branche jetzt?
  • Was sind die größten Treiber für Veränderungen?
  • Fallstudie: Converse
  • Wichtige Trends, die die Influencer-Marketing-Landschaft prägen
  • Fallstudie: H & M Sport
  • Fallstudie: Ananya
  • Herausforderungen
  • Fallstudie: Kellogg's
  • Sponsoring-Offenlegung
  • Messung des Marketingerfolgs von Influencern
  • Wo muss die Branche im Jahr 2020 stehen?

Whitepaper Influencer Marketing

Lesen Sie zum Influencer Marketing im kostenlosen Whitepaper Influencer Marketing.

CTA Whitepaper

Tags: Studie, Influencer Marketing

Über Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker lehrt Marketing an der Fresenius Hochschule. Als Inhaberin von Hilker Consulting begleitet sie Unternehmen mit Strategie-Beratung, Workshops sowie als Aufsichtsrad und Beirat. Zudem leitet sie die Akademie zur Digitalisierung, die Weiterbildungen zur digitalen Transformation mit Innovations- und Change-Management anbietet. Als Autorin schreibt sie Marketing-Fachbücher − das aktuelle Buch heißt: Digital Marketing Leitfaden. Als Speaker spricht sie auf Events über Digitalisierung, Marketing und Innovationen. Ihr qualifiziertes Team sorgt für die Umsetzung der Leistungen, z.B. Content Marketing, Social Media und Marketing Automation.

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Letzte Beiträge

Facebook

Twitter