Digitalisierung, Marketing-Strategien mit Online Marketing, Content Marketing, Social Media
07 September 2018

Erfolgreiche Kommunikation im Projektmanagement



Im Leitfaden über Projektmanagement habe ich die Stakeholder-Analyse, Krisenkommunikation und Leadership thematisiert. Auch die Motivation der Projekt-Mitarbeiter und die Kommunikation sind relevant für den Projekterfolg. Was muss man dazu wissen?

Kommunikation im Projektmanagement

Im Blogbeitrag Stakeholder Analyse haben Sie bereits einen Überblick über die verschiedenen Arten von Stakeholdern erhalten. Zu den Stakeholdern gehören auf Unternehmensseite die Projektmitglieder, Manager und Eigentümer und auf externer Seite die Gesellschaft, der Staat, Gläubiger, Kunden und Lieferanten.
Social-Media-Kommunikation-2 
Sie haben auch eine Auswirkung auf die Kommunikation. Bei der Kommunikation während einem Projekt sind zwei grundsätzliche Kommunikationsarten vorhanden, die sich in Bezug auf den Adressaten voneinander abgrenzen. (Bild Quelle: pixabay)
 

1) Formale Kommunikation: Die formale Kommunikation beinhaltet alle Kommunikationsarten außerhalb des Projektteams.  Innerhalb des Unternehmens gehören dazu die Manager und Unternehmenseigentümer. Betrachtet man die Adressaten aus dem externen Bereich, werden Lieferanten, der Staat, Gläubiger, Kunden und die Gesellschaft in Betracht gezogen.

2) Informelle Kommunikation: Die informelle Kommunikation als Kommunikationsform kommt grundsätzlich innerhalb von Projektteams zum tragen. Der Vorteil einer informellen Kommunikation ist der, dass unnötige Hürden, die durch einen formellen Kommunikationsgrad hervorgerufen werden, übersprungen werden. Dadurch verringern sich die Barrieren innerhalb der Projektteams.

Kommunikation auf Augenhöhe im Projektmanagement

ProjektmanagementDie richtige Kommunikation innerhalb eines Projektteams ist eine Herausforderung für jeden Projektmanager. Sie entscheidet oft über Erfolg, oder Fehlschlag eines Projektes.Wie sollte sie erfolgen?
 
Um unnötige Barrieren beiseite zu räumen, sollte die Kommunikation im  Projektteam grundsätzlich informell ablaufen. Projektmanager haben die Möglichkeit, den Mitarbeitern eine Wertschätzung entgegen zu bringen.
 
Ein Schlüsselelement dabei ist die Kommunikation auf Augenhöhe. Kommuniziert der Projektmanager mit den Mitgliedern des Projektteams auf einer Ebene, zeigt er, dass er die Teammitglieder als ernsthaften Teil des Projektes betrachet. 
 
Der Projektmanager entgegnet den Teammigliedern durch eine Kommunikation auf Augenhöhe aber nicht nur eine Form von Wertschätzung. Dadurch, dass die Teammitglieder durch den Projektleitet Wertschätzung erfahren, werden sie automatisch dazu motiviert, mit mehr Freude an das Projekt heranzugehen.

Kommunikation löst Probleme

Was passiert, wenn innerhalb eines Projektteams Problemfälle entstehen? Ein ideales Beispiel für ein Problem innerhalb von Projektteams ist die Zuteilung der Aufgaben. Grade, wenn Projektmitglieder Aufgaben zugeteilt bekommen, die ihnen nicht liegen, oder wenn andere eine Aufgabe erhalten, die man selbst vielleicht gerne bearbeiten würde, entstehen innerhalb der Projektteams schnell Spannungen.

Der Projektmanager kommt dabei schnell in Bedrängnis, wenn bei der Lösung des Problems eine falsche Kommunikation vorhanden ist. Bei projektinternen Problemen kommt dem Projektmanager die Rolle des Moderators zu. Neutralität spielt dabei eine Schlüsselrolle. Diese Neutralität ist erforderlich und muss gewahrt werden, um bei der Lösung des Konfliktes nicht auf eine Seite gezogen zu werden.

Um Neutralität zu gewährleisten, ist eine sachliche Kommunikation der Schlüssel. Durch sie behält der Projektmanager seine Neutralität und ist in der Lage zwischen allen in den Konflikt involvierten Parteien zu vermitteln. Ich hoffe, Ihnen hat der Beitrag gefallen und Sie haben Einblicke in die Projekt-Kommunikation erhalten.

Video-Interview zum Projekt-Mangement in der Praxis

Im Video-Interview spreche ich mit dem Projekt-Doktor Ronald Hanisch über Erfahrungen zur Kommunikation im Projektmanagement in der Praxis.

Tags: Projektmanagement, Kommunikation

Über Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker lehrt Marketing an der Fresenius Hochschule. Als Unternehmensberaterin, Beirat und Aufsichtsrat begleitet sie Unternehmen im digitalen Wandel. Ihr qualifiziertes Team sorgt für die fachgerechte Umsetzung der Maßnahmen. Als Bestseller-Autorin schreibt sie Marketing-Fachbücher. Als Speaker spricht sie auf internationalen Events über die digitale Business Transformation.

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Letzte Beiträge

Facebook

Twitter