22 03 2021

Inbound Marketing: Beispiele und Cases für Finanzdienstleister



Inbound Marketing ist für Versicherungen und Banken ein interessantes und spannendes Thema. Viele Finanzdienstleister haben Probleme Online-Marketing effektiv umzusetzen. Oft werden viele verschiedene Tools genutzt, die keine verlässlichen Ergebnisse bringen, weil sie nicht verknüpft sind. Dadurch entstehen viele Fragen, zum Beispiel: Wie werden aus Interessenten Leads? Wie erkennen wir Erfolge und den Return on Investment (ROI)? Warum erreicht unser Content kaum Reichweite? Dieser Beitrag ist die Antwort auf diese Fragen, wie die Praxisbeispiele hier zeigen.

Herausforderungen und Nutzen von Inbound Marketing

Das Internet hat das Kundenverhalten verändert. Hybride Kunden sind heute gut informiert und kaum mehr mit klassischer Werbung zu gewinnen. Menschen suchen nach Antworten, nach einer klaren Ansprache, eindeutigem Nutzen und informativen Angeboten. Sie suchen nach relevanten Inhalten. Finanzdienstleister können folgenden Nutzen aus Inbound Marketing ziehen:
  • Stärkere Kundenbindung
  • Nachhaltiger Kundenkontakt
  • Mit Kontaktdaten Leads gewinnen
  • Gerinigere Kosten für Werbung
  • Kombination aus Marketing-Maßnahmen und -Tools.
Inbound Marketing
Außerdem gibt es vier Wirkungsweisen:
  1. Content-Management-Tools verwalten Inhalte, die über verschiedene Kanäle eingesetzt werden können.
  2. Multi-Channel-Marketing-Automatisierung zur Publikation von Inhalten, die Finanz-Unternehmen ihren Kunden über Mobile und Social Media anbieten.
  3. Auch Automatisierung mit intelligenten Algorithmen wie Engagement agieren mit benutzerdefinierten Inhalten.
  4. Um Kunden-Profile zu erstellen, auf der Grundlage ihrer Online-Verhalten, und zur Beurteilung, welche Marketing-Kampagnen funktionieren, sind Social-Media-Analyse und –Monitoring integriert.

Umsatzsteigerung mit Inbound Marketing

Eine bekannte Marke ist noch lange kein Indiz für erfolgreiches Marketing. Die Bank AmeriFirst hatte das Problem, dass sie sich zu sehr auf traditionelles Marketing mit Mailings und Anzeigen verlassen hat. Daraus wurden jedoch häufig keine Leads und die Erfolge waren kaum messbar.
Mit Inbound-Marketing nutzt die Bank AmeriFirst  Content-Marketing mit Crossmedia-Kampagnen über Blog, Social Media und Mailings zur Leadgewinnung. AmeriFirst hat dazu eine Buyer Persona erstellt (Erst-Hauskäufer), um die Content-Produktion zu fokussieren. Mit der Kampagne „Renter’s Nightmare“ zum Beispiel zeigt die Bank Videos vom Albtraum-Hauskauf und integriert Call-to-Actions zu Tipps und Kontaktdaten. Nur dadurch hat AmeriFirst 20 Prozent mehr Leads, eine klare Zielgruppe und 5 Prozent Verkaufssteigerung erreicht.

Kunden gewinnen mit Inbound Marketing

Die niederländische Hypothekenbank eyeopen hatte ähnliche Probleme. Sie nutzte viele verschiedene Marketing-Tools, konnte so aber kaum Reichweite mit ihrem Blog erzielen oder den ROI messen.
Inbound Marketing eyeopen.nl
Jetzt nutzt die Bank via Hubspot ein komplett automatisiertes Marketing-Tool, das alles vereint. Vom Blog zum Social-Media-Publishing bis zum Workflow und der Analyse. Via Landing Pages und CTAs vertreibt die Bank E-Books und Checklisten. Mit Workflows hält sie bestehende Kunden mit spannenden Inhalten am Ball. Somit ist der Website-Traffic zehn Mal höher und die Bank hat elf Mal mehr Kunden als ohne Inbound Marketing. Dadurch braucht eyeopen.nl so gut wie keine teure Anzeigen-Werbung mehr.

Markenbekanntheit und Reichweite erhöhen

Die englische Versicherung Unum hatte lange Zeit kaum Website-Traffic. Mit Hubspot produziert die Bank E-Books, Guides und Whitepaper, um Versicherungsfragen zu klären. Diese bekommen Interessenten auf Landing Pages und über CTAs für ihre Kontaktdaten. Sie werden somit automatisch zu Leads der Versicherung.
Inbound Marketing UnumQuelle: Website Unum
Mit individuellen Follow-up-Mails hält Unum bestehende Kunden. Außerdem kann die Versicherung mit Hubspot regelmäßig den ROI messen. Mit Inbound Marketing ist Unum zudem unter die Top 3 im Keyword-Ranking von Google aufgestiegen und hat den Organic Traffic auf der Website verdreifacht.

Handlungsempfehlungen für Inbound Marketing

  1. Inbound als Marketingkanal: Kunden sind Marketingplattformen. Ihre Zufriedenheit empfehlen sie weiter.
  2. Inbound Marketing integrieren: Es muss Bestandteil der Marketingstrategie sein. Dazu sollten Sie eigenständige Kampagnen schalten.
  3. Leadmanagement: Inbound Marketing bietet Unterstützung bei der Gewinnung von Interessenten und deren Kontaktdaten. Ein automatischer Marketingkanal hilft die Leads effektiv zu verwalten.
  4. Kundenkontakt: Inbound Marketing sollte Kontaktpunkte in jedem Kanal ausnutzen. Dazu gehört auch das Netzwerk bereits bestehender Kunden. Wichtig ist, dass die Nutzer ihre Daten freiwillig geben.

Fazit: Es braucht Strategie, Konzept und Kompetenz, um eine Inbound-Marketing-Strategie zu entwicklen und umzusetzen. Inbound Marketing ist kundenzentriert und braucht Fachkenntnisse sowie Offenheit. Externe Berater können die Einführung und die ersten Schritte strategisch begleiten. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Abonniere unseren Newsletter über Digital Marketing!

Verpasse keinen Blogartikel über Social Media, Content Marketing, LinkedIn Marketing und Automation!

Tags: Content Marketing

Über Dr. Claudia Hilker

Dr. Claudia Hilker

Dr. Claudia Hilker zählt zu den besten Digital-Marketing-Experten in der DACH-Region. Als Social-Media-Pionier hat sie seit 2010 eine große Community online aufgebaut. Sie hat zehn Bücher über Online-Marketing geschrieben und eine Berufung als Marketing-Professorin erhalten. Mit Content-Marketing hat sie sich als Premium-Marke am Markt digital sichtbar etabliert. Sie gewinnt mit Social Selling renommierte B2B-Unternehmen für ihr Beratungsunternehmen „Hilker Consulting“. Dr. Hilker berät viele Unternehmen zum Digitalmarketing in der Strategie und begleitet als Coach mit ihrem Team die operative Umsetzung im Performance-Marketing mit HubSpot, um kontinuierlich wirksame Resultate zu erzielen. Zudem bietet sie in ihrer "Digital-Marketing-Akademie" viele Online-Kurse für Online-Marketing mit Social-Media-Marketing, Content-Marketing und eine Masterclass für LinkedIn Marketing und Social Selling an.

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Letzte Beiträge

Facebook

Twitter