26 October 2016

Viele Unternehmen suchen den Social Media ROI



Viele Unternehmen suchen den Social-ROI. Die typischen Probleme bei der Messung des Return on Social Media sind, dass die Ziele, Strategien und Geschäftsmodelle dazu fehlen. Zudem beschränkt sich die Erfolgsmessung zumeist auf kommunikative Kennzahlen und die Übertragung auf finanzwirtschaftliche Indikatoren gelingt nicht.

Auf der Suche nach dem Social Media ROI

Viele Unternehmen erzielen keinen ROI in Social Media. In der Praxis zeigt sich eine große Diskrepanz zwischen der strategischen Bedeutung und dem realisierbaren ROI. Nur wenige deutsche Unternehmen haben einen digitalen Lernprozess durchschritten. Ein schematisches Modell dazu zeigen die „Stufen der Professionalisierung von Social Media“, Abbildung von Prof. Dr. Simmet (2012.)

 

Social Media ROI

 

Grafik: Prof. Dr. Simmet: Stufen der Professionalisierung von Social Media

Unternehmen auf dem Weg zum Social Media ROI

Viele deutsche Unternehmen nutzen das Potenzial von Social Media zurzeit noch nicht wie das Modell von (Simmet 2012) in fünf Stufen zeigt.

  • 0: Viele Unternehmen sind noch nicht in Social Media aktiv, sie warten einfach ab.
  • 1: Zuhören durch den Einsatz von Social-Media-Monitoring Tools: Die Aktivitäten und Äußerungen der Kunden auf den Social Media Plattformen werden beobachtet und analysiert.
  • 2: Erstellen von Social Media Präsenzen zur Steigerung des Bekanntheitsgrades und für die Werbung, z.B. Facebook-Fanpage, Twitter-Account und YouTube-Kanal Einrichten.
  • 3: Aufbau einer eigenen Community: wenn es gelingt, aktive Fans und Influencer einzubinden, lassen sich weiterführende ROI-Potenziale zur Monetarisierung erschließen.
  • 4: Integration von Social Media in Geschäftsprozesse: durch die Community und die konsequente Einbindung von Social Media in möglichst viele Geschäftsprozesse werden Kunden in das Unternehmen in Forschung und Entwicklung integriert mit Innovations- und Kreativpotenzialen für Produktentwicklung mit Crowdsourcing und Open Innovation. Die Steuerung der Geschäftsprozesse erfolgt verstärkt durch Kunden, z.B. Kunden-helfen-Kunden-Foren, Self-Service Plattformen und Social Customer Relationship Management.
  • 5: Transformation in ein sozial integriertes Unternehmen: Die Transformation in ein sozial integriertes Unternehmen löst klassische Unternehmensgrenzen auf. Kunden und Mitarbeiter werden zum Mittelpunkt des digital-vernetzten Unternehmens durch Enterprise 2.0 Ansätze mit einem offenen Austausch, mobiles Agieren und einem authentisch Dialog (Simmet 2012).

Der Weg zum Social Media ROI im digitalen Wandel

Eine grundlegende Voraussetzung zur Steigerung des Geschäftsprozesse durch Social Media liegt maßgeblich in der Akzeptanz der neuen Kommunikationsbedingungen und Machtstrukturen in Social Media durch die Führungsebene. Dabei steht nicht mehr die Maximierung des Shareholder Values, sondern die Maximierung des Kundennutzens unter Mitarbeiter-Beteiligung im Fokus. Durch die Verbindung von Social Media im internen und externen Einsatz können laut Simmet Unternehmen eine voll ausgereifte Professionalisierung erzielen. Der Weg von Unternehmen zum Social Media ROI im digitalen Wandel ist also noch lang.

Video über Social Media für Unternehmer von Claudia Hilker

In diesem Video stellt Claudia Hilker ihr Buch, Social Media für Unternehmer vor und spricht dabei über die Herangehensweise, den Möglichkeiten sozialer Netzwerke und den Risiken für Unternehmen.

 

 

 

Download Whitepaper: Social-Media-Marketing

Weitere Beiträge zum Thema

Tags: Strategie, Social Media Marketing

Über Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker lehrt Marketing an der Fresenius Hochschule. Als Unternehmensberaterin, Beirat und Aufsichtsrat begleitet sie Unternehmen im digitalen Wandel. Ihr qualifiziertes Team sorgt für die fachgerechte Umsetzung der Maßnahmen. Als Bestseller-Autorin schreibt sie Marketing-Fachbücher. Als Speaker spricht sie auf internationalen Events über die digitale Business Transformation.

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Letzte Beiträge

Facebook

Twitter