23 May 2016

Meine Highlights auf der re:publica 2016



Einige Highlights gab es auf der re:publica 2016 in Berlin! Zwei Tage voller Networking, Vorträge und Workshops mit vielseitigen Eindrücken habe ich erlebt. Einige Impressionen folgen.

Re:publica Networking

Social Media Club Düsseldorf auf der re:publica

Zu meiner großen Freude habe ich dort auch meine Kollegen von Social Media Club Düsseldorf getroffen. Das ganze Management Team war auf der re:publica 2016, siehe Foto unten (Claudia Hilker, Michael Milewski, Petra Geerken).

Republica SMCDUS Management Team

Keynote von Gunter Dueck über Cargo-Kulte

Gunter Dueck war natürlich auch wieder präsent. In seiner Keynote sagte er, es reiche nicht, einen Leuchtturm aufzustellen und dann darauf zu warten, dass die Flugzeuge und Schiffe von alleine dorthin kommen. Wenn die Infrastruktur und Willenskraft fehlen, dann wird die Umsetzung digitaler Ideen nicht klappen. Er fragte: „Wann willst du es machen?“ Zum Video.

Günther Dueck

Sascha Lobo: "The Age of Trotzdem"

Sascha Lobo sprach in seiner Rede auf der re:publica 2016 ironisch über "The Age of Trotzdem." Früher hätten Blogger und Nerds noch geglaubt, etwas Positives zu bewirken und die Welt zu verändern. Diese Hoffnung sei erloschen. Trotzdem ruft Lobo zum Optimismus auf. Man müsse optimistisch sein, was das Netz, die Politik und die Gesellschaft angeht - auch wenn es keinen Grund dafür gebe. Der einzige Grund für Optimismus sei ein reines Trotzgefühl, ein unermüdliches "Trotzdem!" Angetrieben vom digitalen Trotzgefühl nimmt er sich Zeit ein Bashing der digitalen Infrastruktur Deutschlands. Lobo schließt seine Rede ab: "Ich möchte Euch dazu drängen, unternehmerische Aktivisten zu werden. Damit die Generation nach uns in einem menschenwürdigeren Internet lebt."

Sascha Lobo

Podiumsdiskussion über Influencer Marketing

An einigen Workshops habe ich teilgenommen. Bei der Podiumsdiskussion über Influencer Marketing ging es um Social-Media-Reichweite als vermarktbares Gut. Ein Problem dabei ist, dass Unternehmen die Inhalte kennzeichnen muss, sonst ist es Schleichwerbung. Die Landesmedienanstalten haben den Auftrag, die Formate der öffentlich-rechtlichen und privaten Sender zu kontrollieren. Diese Regeln sind allgemein etabliert und werden nun auch auf YouTube angewandt. Dies betrifft dann also auch das Produktplacement in Youtube Videos.

Influencer Marketing

Fazit: Auf der re:publica habe ich viele Menschen getroffen, die ich sonst nur digital kennt. Die persönliche Begegnungen bereichern mein digitales Leben. Zum Beispiel habe ich endlich mal Marie-Christine Schindler kennen gelernt, eine Kollegin aus der Schweiz. Übrigens wird am 20. Oktober 2016 eine re:publica in Dublin stattfinden.

Tags: Social Media, Zukunft, Digital, Strategie

Über Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker

Dr. Claudia Hilker lehrt als Marketing Professorin an einer Akademie. Sie ist Unternehmensberaterin für Digital Marketing Kommunikation und berät Unternehmen in der Strategie-Entwicklung mit Full-Service. Qualifizierte Mitarbeiter sorgen für die fachgerechte Umsetzung der Maßnahmen. Claudia Hilker gibt Management-Workshops, schult Führungskräfte in Digital Leadership und ist Keynote-Speaker. Sie schreibt als Bestseller-Autorin Marketing-Fachbücher und bloggt über Marketing-Kommunikation, Social-Media-Marketing. Sie hat ihre nebenberufliche Dissertation über Social Media geschrieben. Lassen Sie uns vernetzen: Twitter, Google+, Facebook, Xing, LinkedIn, Newsletter.

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Letzte Beiträge

Facebook

Twitter