25 April 2018

Leitfaden zur Marketing-Automatisierung



Wie setzt man die Marketing-Strategie mit Tools zur Marketing-Automatisierung um? Die Vielzahl der digitalen Maßnahmen von Unternehmen ist so hoch wie nie: Website, Social Media, Newsletter, Mailings und vieles mehr zählen dazu. Die Gefahr besteht darin, dass Marketers sich verzetteln und ihre Ziele aus den Augen verlieren. Die Tools zur Marketing-Automatisierung sollen diese Probleme durch Effizienz und Produktivität lösen. Doch wie gelingt das konkret in der Praxis? 

Wie funktionieren Tools zur Marketing-Automatisierung?

Mit Tools zur Marketing Automatisierung steuern Marketers ihre Maßnahmen im Digital-Marketing. Damit werden Prozesse automatisiert, die bisher manuell gesteuert wurden. Sie werden in der Planung aufeinander abgestimmt und sind damit effizienter und produktiver. Dafür gibt es Marketing-Automatisierungs-Tools wie Hubspot, die viele Aspekte im Digital Marketing abdecken, z.B. Kampagnen-Management, Content-Marketing und Social-Media-Marketing

Marketing Automatisierung_HCHandlungsempfehlungen zur Marketing Automatisierung 

Zur Umsetzung Ihrer Marketing Automatisierung Strategie empfehlen wir Ihnen folgende Vorgehensweise.

1) Wählen Sie das passende Tool zu Ihren Anforderungen

Die Anzahl der Tool-Anbieter ist groß.Deshalb ist es wichtig, dass jedes Unternehmen für seine Anforderungen das passende Tool auswählt. Für Konzerne sind beispielsweise Salesforce mit Exact Target oder Eloqua mit der Oracle Marketing Cloud interessant. Sie bieten web-basierte, umfangreiche Plattformen mit unzähligen Features an. Entscheiden Sie abhängig von Ihren Bedürfnissen, welche Module eingesetzt werden.

Für kleine und mittlere Unternehmen sind eher Angebote wie Marketo oder HubSpot interessant. Es handelt sich um cloud-basierte Plattformen mit Features wie E-Mail-Marketing, Lead-Management und SEO-Tools. Außerdem ermöglichen die Tools die Integration weiterer externer Business-Anwendungen. Tipp: Viele Anbieter bieten eine Demo-Versionen an. Testen Sie die Programme erst und entscheiden Sie sich dann gezielt für den passenden Anbieter.

2) Integrieren Sie ein CRM-System passend zu Ihren IT-Systemen

Ein Customer-Relationship-Management-System (CRM) ist unumgänglich, wenn ein Unternehmen crossmediale Kampagnen durchführen möchte. Das richtige Verwalten der Kundendaten (Name, E-Mail, Social-Media-Aktivitäten, User-Verhalten) stellt dafür die Basis dar und ermöglicht personalisierte Kommunikationsaktionen. Tipp: Achten Sie vor der Anschaffung eines Automatisierungs-Tools darauf, dass Ihr CRM-System kompatibel ist.

3) Definieren und gestalten Sie Ihre Prozesse zur Automatisierung

Nun geht es darum manuelle Aktionen zu automatisieren, z.B. die "Danke" Mail nach dem Whitepaper Download. Zudem werden handlungsbasierte Prozesse zum individuellen Kunden-Bedürfnisse ausgeführt. Zum Beispiel können personalisierte Mailings direkt nach dem Bloglesen mit passende Online-Video verschickt werden. Außerdem kann damit das Social Media Management automatisiert werden. Tipp: Vergessen Sie nicht, Ihre Mails und Webseiten mit Tracking Codes zu versehen. Sie erfassen die Kunden-Daten bzw. deren Verhaltensdaten für den Vertrieb: Social Selling

4) Nutzen Sie die Tools für Monitoring und Analyse zur Evaluation

Viele Anbieter haben Tools für Monitoring und Analyse in die Plattform integriert. Nutzen Sie diese, um das Kunden-Verhalten zu beobachten und die Effektivität Ihrer Maßnahmen zu überprüfen. Diese datengetriebenen Analysen machten Erfolge messbar und dienen zur Optimierung von Kampagnen.  

Fazit: Marketing Automatisierung fördert Effizienz und Produktivität

Die Marketing Automatisierung bringt viele Vorteile mit sich wie Steigerung von Effizienz und Produktivität. Jedoch sollten Sie die notwendigen Aufwände zur erfolgreichen Strategie-Umsetzung und für das operative Management nicht unterschätzen. Sind Sie jedoch bereit diese Investitionen zu tätigen, dann werden Sie langfristrige Erfolge erzielen. Mit der Automatisierung gewinnen Sie Überblick über alle Kanäle. Sie prüfen im Dashboard regelmässig den Erfolg Ihrer Marketing Maßnahmen und stellen sicher, stets in die richtigen Maßnahmen zu investieren. Falls Sie Unterstützung dazu benötigen, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail

Download Whitepaper: Digital Marketing

Tags: Tools, Digital Marketing, Marketing Automation

Über Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker lehrt Marketing an der Fresenius Hochschule. Als Unternehmensberaterin begleitet sie renommierte Unternehmen im Digital Marketing. Ihr qualifiziertes Team sorgt für die fachgerechte Umsetzung. Dr. Claudia Hilker spricht als Keynote-Speaker auf Konferenzen. Als Aufsichtsrat und Beirat begleitet sie Unternehmen im Change Management zur Digitalisierung . Als Bestseller-Autorin schreibt sie Marketing-Fachbücher und bloggt über Digital Marketing und Social-Media-Marketing.

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Letzte Beiträge

Facebook

Twitter