12 March 2018

Gartner: Digital Marketing Hubs für Content Marketing



Customer Experience spielt im Content-Marketing eine wichtige Rolle. In diesem Beitrag geht es um die Frage, wie Marketers diesen Wirkungsbereich mit Tools unterstützen, um Effizienz und Produktivität in der Praxis zu sichern. Kennen Sie die Marktführer im Bereich der Digital Marketing Hubs?

Gartner: Magic Quadrant for Digital Marketing Hubs

Content Marketing

Die Gartner Matrix bietet einen Überblick über Nischenanbieter, Visionäre, Wettbewerber und Marktführer. So besteht die Möglichkeit, die verschiedenen Anbieter gezielt einzuordnen und eine individuelle Auswahl nach eigenen Anforderungen zu treffen. Unter den Marktführern der Marketing-Hubs setzten sich vier Anbieter im Bereich Marktführer deutlich ab. Adobe, Oracle, Salesforce und Marketo. 

Digital Marketing Hubs: Adobe ist der Marktführer 

Adobe: Die führende Plattform auf dem Markt von Adobe unterstützt in erster Linie das Marketing. Mit derAdobe Marketing Cloudkönnen Unternehmen “Big Data” in “Smart Data” verwandeln und so Kunden und Interessenten mit äußerst personalisierten Marketing-Content effizient erreichen und zu mehr Engagement anregen. Acht sehr eng miteinander integrierte Lösungen bieten Marketingverantwortlichen ein vollständiges Set an Technologien mit dem Fokus auf Analytics, Web- und App-Experience-Management, Testen und Targeting, Werbung, Audience Management, Video, Interaktion in sozialen Netzwerken und Kampagnen-Orchestrierung. Denn damit können Marken mit ihren Kunden mit personalisiertem Content über alle digitalen Touchpoints kommunizieren.

Oracle: Das Unternehmen Oracle hat seine Einkaufsstrategie für seine DX-Plattform – darunter
BlueKai und Maxymizer – fortgesetzt. Damit bietet Oracle nun eines der größten Portfolios an Marketing-Funktionen. Herausragend sei laut Gartner die Cloud-Produkte, die mit einheitlicher API-Verwaltung, Benutzeroberfläche, einheitlichen Berechtigungen und technischen Tools überzeugen. Insgesamt überzeugt die Architektur für Big Data, die durch die sich ergänzenden Cloud-Angebote entstanden ist. Auch die Integration von Produkten und der Workflow überzeugt. Die CX Cloud-Strategie von Oracle stelle eine ideale Option für Unternehmen mit Schwerpunkt auf E-Commerce-gesteuerten Einsatzszenarien dar. Gleichzeitig sei Oracle dank seiner Funktionen für Marketing-Automatisierung, Kundendatenverwaltung und Targeting auch für Entscheidungsträger aus dem Marketing-Bereich zunehmend interessant.  

Salesforce: Der Erfolg von Salesforce basiert vor allem auf ihrem Angebot zu den Themen Marketingautomatisierung, Kampagnenmanagement und Social-Media-Marketing. So kann beispielsweise ihre Hub-Funktion „Active Audience“ Profildaten aus dem Customer Relationship Management mit Social Advertising auf Social Media Kanälen automatisch verknüpfen. Charakteristisch für Salesforce sind jedoch die ergänzenden Sales und Service Clouds, wodurch ein umfassendes Angebot für alle Bedürfnisse geschaffen wird. Insgesamt verfügt Salesforce über eine zielführende, branchenübergreifende Lösung für Vertrieb, Kundendienst und Marketing, die das digitale Erlebnis unterstützen.

Marketo: Ursprünglich legte Marketo seinen Fokus auf den B2B-Bereich. Jedoch investierte der Anbieter recht schnell in B2C-Kapazitäten und konnte auch dort beträchtliche Erfolge vorlegen. Seine eigenen Applikationen bedienen die meisten Anwendungsfälle für Hubs. Dementsprechend wird Marketo von Kunden häufig als primärer Digital Marketing Hub genutzt. Mit der Software zur Marketing Automatisierung von Marketo haben Nutzer zum einen die Möglichkeit, über Suchmaschinen-Marketing, die Bearbeitung von Landing Pages, Social Marketing und über das Klickverhalten der Websitebesucher, Nachfrage zu erzeugen. Zum anderen können sie auch über die Leadbewertung, CRM-Integration und über die Anpassung ihrer Verkaufsinformationen die eigenen Umsätze steigern. Durch die Erfolgsmessung erhalten Nutzer einen Einblick darüber, wie hoch der Einfluss jeder Kampagne auf den Umsatz ist.

Diese vier Unternehmen sind die Marktführer für Digital Marketing Hubs. Welchen Anbieter nutzen Sie?

CTA Whitepaper Content Marketing Tools

Tags: Content Marketing

Über Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker lehrt Marketing an der Fresenius Hochschule. Als Unternehmensberaterin, Beirat und Aufsichtsrat begleitet sie Unternehmen im digitalen Wandel. Ihr qualifiziertes Team sorgt für die fachgerechte Umsetzung der Maßnahmen. Als Bestseller-Autorin schreibt sie Marketing-Fachbücher. Als Speaker spricht sie auf internationalen Events über die digitale Business Transformation.

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Letzte Beiträge

Facebook

Twitter