Logo - Hilker Consulting

Hilker Consulting - Die Unternehmensberatung zum Digitalen Marketing | +49 211 6000-614 | +49 177 6057-849 | info@hilker-consulting.de

01 March 2016

Content-Marketing - Instagram ist auf dem Vormarsch



Mit der steigenden Bedeutung von sozialen Netzwerken für das Content Marketing steigen auch die verschiedenen Möglichkeiten, die Nutzer in der Vielzahl von Plattformen haben. Instagram ist eine dieser Plattformen. Wie ist das Netzwerk aufgebaut? Welche Chancen bietet es Unternehmen?

Instagram ist bei Jugendlichen beliebt

Das soziale Netzwerk Instagram wurde 2010 gegründet und gehört zur Plattform Facebook. Aufghrund der wachsenden Beliebtheit und der steigenden Verbreitung von Smartphones zählt das Unternehmen 2015 weltweit 300 Millionen Mitglieder, von denen allein 9 Millionen aus Deutschland stammen. Täglich werden auf Instagram ca. Bei der Anmeldung existieren verschiedene Möglichkeiten. Um sich bei Instagram zu registieren, können Nutzer ein eigenes Konto anlegen. Da Instagram zu Facebook gehört, besteht aber auch die Möglichkeit, sich, falls vorhanden, über das eigene Konto von Facebook zu registrieren und so beide Plattformen zu verknüpfen.

Content Marketing Quelle: statista.de

Anhand der Grafik von Statista erhält man einen Überblick über die verschiedenen Altersstufen der deutschen Nutzer. Dabei zeichnet sich das Bild ab, dass die größte Beliebtheit mit 1,2 Millionen Nutzern bei den 13 bis 19 jährigen vorhanden ist. Die Nutzer zwischen 20 und 24 Jahren liegen  mit 860.000 Nutzern auf dem zweiten Platz. Dies ist unter anderem damit geschuldet, dass Instagram ein Produkt der Digitalisierung ist. Die wachsende Verbreitung von Smartphones liegt noch nicht sehr weit zurück und die digital Natives (diejenigen, die mit Internettechnologien aufgewachsen sind), nutzen derartige Technologien bereits mit sehr jungen Jahren.

Instagram Praxisbeispiele im Content-Marketing

Das Unternehmen L`Oréal Paris ist ein gutes Beispiel für ein mögliches Content Marketing über Instagram. Auf dem Profil werden sowohl Fotos von Produkten, wie auch Kampagnenfotos und Bildbeiträge zu Kombinationsmöglichkeiten mit Bekleidung verbreitet, was den Followern einen großen Mehrwert bietet.

Content Marketing Instagram

Instagram: Einsatzmöglichkeiten im Content-Marketing

Für das Content Marketing bietet Instagram durch das hochladen von Bildern zahlreiche Möglichkeiten.

  1. Unternehmenseinblicke (Image / Branding): Die Möglichkeit, Bilder hochzuladen, bietet Unternehmen die Chance, das Image,bzw. das Branding zu verbessern und zu verdeutlichen. So könnenbeispielsweise Fotos aus Ladengeschäften veröffentlicht werden, um dem Unternehmen ein gesicht zu geben.
  2. Events (eigene und firmenfremde): Finden unternehmenseigene, oder unternehmensfremde Events statt, können diese per Instagram und per hochgeladenen Fotos mitverfolgt werden.
  3. Making-of (bei Medienproduktionen oder Herstellprozessen): Um einen authentischen Eindruck zu vermitteln und Followern interessante Zudsatzinhalte zu bieten, können Unternehmen Fotos von der Medienproduktion, oder von Herstellungsprozessen senden.
  4. Neuheiten / Neuigkeiten (bei Produkten und Dienstleistungen): Aber auch Bilder von Produktneuheiten bieten sich für das Content Marketing an. Grade in der Konsumgüterindustrie ist dies von Vorteil, da dort grade im neue Produkte ein großer Hype entseht.
  5. Kunden können durch visuelle Beiträge angesprochen werden: Visuelle Beiträge, wie Fotos und Videos bieten den Kunden einen Mehrwert und es erfolgt ncht nur eine Ansprache über Textinhalte.
  6. Content besteht nicht länger nur aus Text, sondern Fotos und Videos: Kunden lassen sich nicht mehr nur durch die Verbreitung von Textinhalten überzeugen. Es sind auch virale Inhalte, wie beispielsweise Fotos und Videos nötig, um die Bekanntheit der Unternehmen zu steigern.

Ich hoffe, Ihnen hat der Beitrag gefallen und Sie konnten einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten von Instagram erhalten.  Bleiben Sie gespannt. In der nächsten Woche thematisiere ich in einem Beitrag das soziale Netzwerk Snapchat.

Weitere Beiträge zu dem Thema:

> Content Marketing Conference

> Content Marketing Konzept von Hilker Consulting

> Adobe Studie: Content-Marketing

> Marketing-Kongress: Content World 2015

> Whitepaper: Content-Marketing für Unternehmen

Tags: Allgemein, Kommunikation, Blog, Strategie, Marketing

Über Dr. Claudia Hilker

Dr. Claudia Hilker

Dr. Claudia Hilker ist Marketing-Expertin und berät zahlreiche Kunden im Content Marketing. Neben der Beratung zählt auch die Umsetzung und Begleitung als Interimsmanager, Projekt-Leiter oder Agentur-Dienstleister dazu. Zudem bietet sie Seminare, Workshops und Vorträge dazu an. Als Bestseller-Autorin hat sie neun Marketing-Fachbücher sowie eine nebenberufliche Dissertation über Social-Media-Marketing geschrieben.

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Facebook

Twitter