Logo - Hilker Consulting

Hilker Consulting - Die Unternehmensberatung zum Digitalen Marketing | +49 211 6000-614 | +49 177 6057-849 | info@hilker-consulting.de

14 March 2013

Tipps zur Auswahl einer Agentur: Leitfaden (3/4)



In dieser vierteiligen Serie zur Agenturauswahl geht es um die Frage: "Wie finden Unternehmen die richtige Agentur?" Bisher sind zwei Beiträge dazu erschienen: Wie die Agentur-Auswahl gelingt (1/4) und Pitch-Wettbewerb (2/4). Doch wo finden Unternehmen konkrete Unterstützung für die Praxis? In diesem Beitrag gibt es einen Leitfaden und viele Tipps.

Hilfestellung zur Agenturauswahl

Agenturauswahl Agenturauswahl

Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWK) rät zur Agentur-Auswahl: „Es empfiehlt sich für den Werbungstreibenden, neben der Wettbewerbs- Präsentationen die anderen Möglichkeiten der Agentur-Auswahl sorgfältig zu prüfen. Sie sind möglicherweise der spezifischen Situation angemessener.“ Den Leitfaden „Agentur-Auswahl: Handlungsempfehlungen für Werbungtreibende und Agenturen“ gibt es beim GWK online.

Effiziente, faire und transparente

Agenturauswahl

Der GWK rät, einen Pitch für beide Seiten effizient, fair und transparent zu gestalten. Das Unternehmen erstellt zunächst eine „Longlist“ mit maximal zehn Agenturen als Vorauswahl. Diese Liste wird dann auf eine Shortlist von bis zu fünf Agenturen verdichtet. Dann definiert das Unternehmen, was die Agenturen präsentieren sollen. Es kann sich beispielsweise um eine strategische Positionierung oder um eine kreative Kampagne handeln.

Tipps zum Honorar

Auch Tipps zum Honorar gibt der GWK: „Das Honorar sollte sich für die Präsentation am Leistungsaufwand orientieren. Allen Agenturen sollte das gleiche Honorar gezahlt werden.“ So kann der Pitch zum Erfolg führen.

Alternativen zum Pitch

Bevor es jedoch überhaupt zum Pitch kommt, sollten Unternehmen prüfen, ob die Wettbewerbspräsentation das Mittel zum Zweck ist – oder ob es nicht andere Möglichkeiten gibt, eine passende Agentur zu finden: beispielsweise die Vergabe zunächst kleinerer Aufträge an eine Agentur.

Publikation zum Pitch

Der Verein Selbstständiger Design-Studios (SDST) hat eine Publikation dazu herausgegeben. Sie informiert darüber, wann ein Pitch sinnvoll ist, wie ein Pitch-Honorar errechnet und wie eine längerfristige Geschäftsbeziehung zwischen Agentur und Unternehmen inhaltlich und rechtlich geregelt werden kann. Das Heft kann für 20 Euro zzgl. Versand online bestellt werden. Zudem kann man Marketing-Experten wie Claudia Hilker zur Pitch-Auswahl beauftragen.

Weitere Beiträge zum Thema

Wie die Agenturauswahl gelingt (1/4)

> Agenturauswahl mit Pitch-Wettbewerb (2/4)

> Tipps zur Auswahl einer Agentur mit Leitfaden (3/4)

> Agenturauswahl: Einblicke in den Alltag (4/4)

> Marketing für Berater, Trainer, Coachs

> Empfehlungsmarketing  mit Social Media

Tags: Agentur, Akquise, Marketing

Über Dr. Claudia Hilker

Dr. Claudia Hilker

Dr. Claudia Hilker ist Unternehmensberaterin zur Digitalisierung. Als Inhaberin von „Hilker Consulting“ entwickelt mit ihrem Team Digital Strategien, um den Geschäftserfolg ihrer Kunden zu steigern. Auch die Umsetzung und Begleitung im Change Prozess als Beirat, Coach und Speaker zählt dazu. Dr. Hilker gibt Workshops, Seminare und hält Vorträge und Vorlesungen. Sie hat als Bestseller-Autorin neun Fachbücher geschrieben und ihre nebenberufliche Promotion über Social Media erfolgreich abgeschlossen. Mehr: www.hilker-consulting.de

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Facebook

Twitter