Logo - Hilker Consulting

Hilker Consulting - Die Unternehmensberatung zum Digitalen Marketing | +49 211 6000-614 | +49 177 6057-849 | info@hilker-consulting.de

24 June 2013

Prism: Top-Ten-Länder bei Google mit Infografik



Derzeit stehen die USA für ihr Spionageprogramm Prism am Pranger. Dabei ist die Neugierde der USA nicht neu. Neu ist lediglich, dass so viele Details an die Öffentlichkeit gelangen, denn es handelt sich um ein streng geheimes Programm der USA. Doch nun sind viele Fakten durch einen "Whistleblower“ in die Medien gelangt.

US-Regierung zapft Facebook und Google an

Bereits jetzt veröffentlicht Google in seinem Transparenzbericht Zahlen zu Auskunftsersuchen von Behörden und Gerichten. Demnach hat die US-Regierung zwischen Juli 2009 und Dezember 2012 über 41.000 Mal "User Data Requests" beim Suchmaschinenanbieter gestellt. Auf Platz zwei und drei folgen mit weitem Abstand Brasilien (12.997 Anfragen) und Indien (12.886 Anfragen). Deutschland liegt mit 7.468 Anfragen auf Rang sechs.

Big Brother USA späht weltweit digitale Medien aus

Die Grafik zeigt die Top 10 Länder nach Auskunftsersuchen zu Nutzerdaten von Behörden und Gerichten bei Google.

Prism: Google Infografik

Quelle: Statista

Was ist PRISM?

PRISM (Planning Tool for Resource Integration, Synchronization, and Management) ist ein seit 2006 existierendes Programm zur Überwachung elektronischer Medien und elektronisch gespeicherten Daten.Es wird als streng geheimes System eingestuft und von der US-amerikanischen National Security Agency (NSA) geführt. Ziel des Programms ist die Überwachung und Auswertung elektronischer Daten. An dem Programm sind laut Wikipedia neun der größten Internetkonzerne der USA beteiligt: Microsoft, Google, Facebook, Yahoo!, Apple, AOL und PalTalk.

Prism späht die Gespräche von Personen aus

Prism ermöglicht eine umfassende weltweite Überwachung der digitalen Kommunikation von Menschen. Dabei ist sogar das Abhören von Echtzeit-Kommunikation möglich. Aufgedeckt wurde dieses Programm durch Edward Snowden, einem ehemaligen CIA- und NSA-Techniker, der als "Whistleblower“ die geheimen Infos dem britischen Guardian und der Washington Post zuspielte. US-Politiker und Sicherheitsexperten sowie zahlreiche Bürgerrechtsgruppen bezeichnen die ohne konkreten Verdacht vorgenommenen Überwachungsmaßnahmen als „illegal“ und als „Bruch der US-Verfassung“.

Tags: Social Media

Über Dr. Claudia Hilker

Dr. Claudia Hilker

Dr. Claudia Hilker ist Unternehmensberaterin zur Digitalisierung. Als Inhaberin von „Hilker Consulting“ entwickelt mit ihrem Team Digital Strategien, um den Geschäftserfolg ihrer Kunden zu steigern. Auch die Umsetzung und Begleitung im Change Prozess als Beirat, Coach und Speaker zählt dazu. Dr. Hilker gibt Workshops, Seminare und hält Vorträge und Vorlesungen. Sie hat als Bestseller-Autorin neun Fachbücher geschrieben und ihre nebenberufliche Promotion über Social Media erfolgreich abgeschlossen. Mehr: www.hilker-consulting.de

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Facebook

Twitter