Logo - Hilker Consulting

Hilker Consulting - Die Unternehmensberatung zum Digitalen Marketing | +49 211 6000-614 | +49 177 6057-849 | info@hilker-consulting.de

14 October 2014

Digitale Kommunikation und die 4 C's



Die digitale Kommunikation nimmt einen wichtigen Stellenwert ein in den Kunden-Projekten von Hilker Consulting. Deshalb erläutern wir in diesem Beitrag die 4 C's der digitalen Kommunikation: Content, Context, Cooperation und Collaboration - inspiriert durch den Blogbeitrag von Prof. Dr. Simmet.

Die 4 C's der digitalen Kommunikation

C wie Content
Content-Marketing ist die Lebensader der digitalen Kommunikation. Die vorderen Plätze im Suchmaschinen-Ranking zeichnen sich durch Qualität und Relevanz aus und das gilt es professionell zu erschaffen.

C wie Context
Hier ist die Semantik gefragt, in welcher Situation bestimmter Content verbreitet wird. Einfache Ads zur hohen Reichweitengenerierung reichen nicht mehr aus. Technologien, wie Frage- Antwortsysteme sind jetzt von Bedeutung.

C wie Cooperation
Eine gelungene Content-Strategie erfordert Regelmäßigkeit. Gerade für kleinere Unternehmen ist dies oftmals ein Ressourcenproblem. Finanziell, personell oder organisatorisch fehlt die Basis. Deshalb kann eine Content-Cooperation von Vorteil sein. Firmen einer Branche schließen sich zusammen und produzieren in regelmäßig wechselnder Folge Inhalte, die jeder Kooperationspartner für seine Social-Media-Netzwerke nutzen kann.

C wie Collaboration
Neben der Verbreitung von Content ist die Interaktion mit Usern von großer Bedeutung. Das beschränkt sich nicht nur auf das Antworten auf Kommentare, sondern geht weiter bis hin zur Kundenteilnahme an ausgewählten Geschäftsprozessen. So können Kunden über offene Plattformen an der Produktentwicklung teilhaben oder als Super User in Communities eingesetzt werden. Auf diese Weise können Kosten reduziert und Synergien realisiert werden.

Die digitale Kommunikation in Kombination

Die 4 C's treten in ständiger Wechselwirkung auf. So ergibt sich aus Content und Collaboration User-Generated Content, die von Unternehmen in der Social Cloud aufgefangen und online verbreitet werden können. Die gezielte Beziehung von Content und Context bringt situationsrelevante Beiträge, die einen semantischen Kundenservice ermöglichen: Content kommt nur noch dorthin, wo und wann und wie dieser von Bedeutung ist.

4 C's der digitalen Kommunikation

Fazit: Die digitale Kommunikation ist im heutigen Zeitalter ein essentieller Baustein der Digitalen Transformation. Wenn Unternehmen nicht auf der Strecke bleiben, sondern im Web bestehen wollen, dann müssen sie die 4 C's: Content, Context, Cooperation und Collaboration beherrschen und das Content-Marketing damit entwickeln, bzw. es optimieren.

Weitere Beiträge zum Thema

> Grundlagen zum Content-Marketing

> Wie Content Marketing funktioniert

Content Marketing basiert auf Storytelling.

> Nachhaltiges Marketing mit einer Content-Strategie

> Content-Marketing: Theorie und Praxis mit Video und Slideshare

> Best-Practice: Content-Marketing in der Praxis

> Content Marketing Konzept von Hilker Consulting

> Reifegrad-Modell von Forrester: Internet der Dinge

> Führung in die Digitale Transformation

> Das vernetzte Haus wird Realität

Tags: Social Media, Kommunikation, Digital, Marketing

Über Dr. Claudia Hilker

Dr. Claudia Hilker

Dr. Claudia Hilker ist Unternehmensberaterin zur Digitalisierung. Als Inhaberin von „Hilker Consulting“ entwickelt mit ihrem Team Digital Strategien, um den Geschäftserfolg ihrer Kunden zu steigern. Auch die Umsetzung und Begleitung im Change Prozess als Beirat, Coach und Speaker zählt dazu. Dr. Hilker gibt Workshops, Seminare und hält Vorträge und Vorlesungen. Sie hat als Bestseller-Autorin neun Fachbücher geschrieben und ihre nebenberufliche Promotion über Social Media erfolgreich abgeschlossen. Mehr: www.hilker-consulting.de

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Facebook

Twitter