Logo - Hilker Consulting

Hilker Consulting - Die Unternehmensberatung zum Digitalen Marketing | +49 211 6000-614 | +49 177 6057-849 | info@hilker-consulting.de

08 December 2015

Die Website im Online-Marketing



Online-Marketing ist im digitalen Zeitalter von großer Bedeutung. Wir haben auch bereits einige Beiträge zu dem Thema geschrieben. Mit unserem Whitepaper: Online-Marketing für Unternehmen gewinnen Sie Einblicke in die Ziele und Arten von Online-Marketing sowie den Wert für Unternehmen. Da eine Website allerdings zum Aushängeschild eines Unternehmens zählt, geben wir mit diesem Beitrag konkrete Tipps, was bei Ihrer Website nicht fehlen darf.

Die Website ist ein Viertel Jahrhundert

Website im Online-MarketingDie Website feiert ein Jubiläum. Vor 25 Jahren ging die erste Website online. Heute haben rund 86 Prozent aller Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeitern eine Corporate Website. Das ergab eine Umfrage der Firma BITKOM. Noch immer besitzt jedes siebte Unternehmen keine Homepage. Dabei ist eine Website Ihr wichtigstes Erkennungsmerkmal, denn mittlerweile sucht jeder nach Sachen und Produkten im Netz. Die Website mit Infos zum Unternehmen und Ihren Leistungen ist somit Kernstück Ihres Online-Marketings.

4 Tipps für Ihre Website im Online-Marketing

Bei Ihrer Homepage entscheidet das Gesamtpaket aus Konzept, Design und Layout, ob ein Besucher bleibt oder sofort wieder wegklickt. Damit das Paket einladend ist, gibt es vier Tipps, die Sie beachten sollten.

  1. Corporate Design
    Das erste, was Ihre Besucher sehen, ist das Design bzw. das Layout Ihrer Seite. Hier muss Ihr Unternehmen direkt wiedererkennbar sein. Achten Sie also auf eine klare Linie, die Ihre Unternehmensphilosophie spiegelt. Es muss nicht alles vollkommen einheitlich aussehen, aber auf jeder Seite sollte ein roter Faden im Design erkennbar sein. Farben, Schriftart und Titelbereich sollten zum Beispiel auf jeder Unterseite gleich gehalten werden. Das gilt ebenso für Position und Gestaltung Ihres Logos.
  2. Der erste Blick entscheidet
    Man sagt allgemein, dass jeder User nur fünf Sekunden braucht, um von einer Seite überzeugt zu sein. In diesen Sekunden liest man definitv keine Zeile, aber allein die optische Betrachtung ist ausschlaggebend. In dieser kurzen Zeit entscheidet der User, ob die Seite seriös und professionell ist und ob er dort Antworten auf seine Fragen findet. Deshalb sollten Sie Ihre Website nicht überladen. Eine klare Gliederung und Führung sind das A und O im Online-Marketing. Die wichtigsten Elemente, wie Kontaktdaten, müssen daher oben stehen, denn in fünf Sekunden scrollt keiner lange nach unten oder klickt sich durch Unterseiten. Auch Bilder und kurze Textpassagen lockern die Optik auf und laden ein.
  3. Kurze Ladezeit
    Die Ladezeit muss von den fünf Sekunden Ersteindruck abgezogen werden. Es muss also schnell gehen. Hier ist eine geringe Datenmenge der Schlüssel. Arbeiten Sie mit Bildern und Videos, aber achten Sie darauf, diese Dateien gut zu komprimieren. Skalieren Sie Bilder vor dem Upload genau auf die Größe, wie sie auf Ihrer Seite stehen sollen. Achten Sie aber auch auf Qualität, die soll nicht verloren gehen. Auf Animationen, wie eine rotierende Tagwolke oder Ähnliches, sollten Sie lieber gleich verzichten. Das bringt Ihnen sowieso nichts, denn kein Nutzer wartet, bis sowas mal geladen ist. Die Lade-Geschwindigkeit Ihrer Homepage können Sie mit Google PageSpeed Insights testen.
  4. Responsive DesignOnline-Marketing muss nicht mehr nur für den PC gedacht werden, sondern auch mobil. Über 26 Prozent der Deutschen surfen regelmäßig über Smartphones und Tablets, Tendenz steigend. Daher sollten Sie sicher gehen, dass Ihre Website auch mobil gut angezeigt wird und man nicht erst durch Zoom und Scrollen etwas erkennt. Dafür muss Ihre Website im Responsive Design angelegt werden. Eigentlich ein Muss für heutige Seiten. Responsive Webdesign mit Hilker Consulting für Online-Marketing
    Mit diesem zu deutsch „reagierenden Webdesign“ passen sich Inhalts- und Navigationselemente einer Seite der Bildschirmauflösung des mobilen Gerätes an und folgen der Bedienung des Nutzers. So spielen Responsive Webpages mit einem Content-Flow, soll heißen: Öffnet der Nutzer Inhalte, die sich vergrößern, werden andere Text- und Bildelemente nicht überdeckt, sondern rutschen weiter nach unten, damit die optimale Bildschirmanpassung gewährleistet bleibt.

Fazit

Die Website ist nur ein Teilstück für Ihr erfolgreiches Online-Marketing, aber dafür sehr essentiell. Sie ist Ihre digitale Visitenkarte und die erste Möglichkeit Kunden zu binden. Mehr Tipps für die Kundenakquise via Online-Marketing erfahren Sie im nächsten Blogbeitrag. Bei Interesse an einer persönlichen Beratung für Ihre Online-Marketing-Strategie oder die Gestaltung Ihrer Website schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Download Whitepaper: Online-Marketing

Weitere Beiträge zum Thema

> Online-Marketing: Ein Überblick

> Ziele und Neukundengewinnung mit Online-Marketing

> Online-Marketing mit Content und Suchmaschinen

Tags: Blog, Strategie, online marketing, Marketing

Über Dr. Claudia Hilker

Dr. Claudia Hilker

Dr. Claudia Hilker ist Unternehmensberaterin zur Digitalisierung. Als Inhaberin von „Hilker Consulting“ entwickelt mit ihrem Team Digital Strategien, um den Geschäftserfolg ihrer Kunden zu steigern. Auch die Umsetzung und Begleitung im Change Prozess als Beirat, Coach und Speaker zählt dazu. Dr. Hilker gibt Workshops, Seminare und hält Vorträge und Vorlesungen. Sie hat als Bestseller-Autorin neun Fachbücher geschrieben und ihre nebenberufliche Promotion über Social Media erfolgreich abgeschlossen. Mehr: www.hilker-consulting.de

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Facebook

Twitter