11 December 2017

Best Practice: Content Marketing der PSD Banken



Jedes Unternehmen entwickelt eigene Marketing-Strategie mit Bezug auf die Unternehmensziele. Das gilt auch für die Content Strategie. Denn in jedem produzierten Content sollte sich auch die Marken-Persönlichkeit des Unternehmens spiegeln. Die PSD Banken nehmen ihr Content-Marketing-Management ernst und zeigen, dass die Theorie auch in der Praxis funktioniert. In dem folgenden Interview erläutert Olaf Willems, Leiter Unternehmenskommunikation seine Praxiserfahrungen zum Content-Marketing-Management.

PSD Banken zum Content Marketing Management

PSD Banken Website Rhein Ruhr.png
Quelle: Website PSD-Bank Rhein-Ruhr eG
 
1) Wie produzieren die PSD Banken ihren Content?
Zu Beginn unseres Social Media-Projekts haben wir professionelle Unterstützung gesucht. Hierbei war die vorherige Beratung und Besprechung von erfolgver­sprechenden Inhalten und deren Platzierung für die Mitarbeiter genauso wichtig wie die zur Verfügung gestellten Materialien an sich. Diese Kombination aus Beratung und Lieferung hilft vor allem am Anfang Fehler zu vermeiden und gibt zudem den Projektbeteiligten Sicherheit. Heute, fünf Jahre später, liegt die Content-Produktion fest in den Händen der mit Social Media beauftragten Mitarbeiter in den PSD Banken.
 
2) Wer übernimmt Content Monitoring und Controlling (Inhouse/Extern)?
Jede einzelne PSD Bank setzt derzeit eine Lösung von Echobot ein. Als Finanzdienstleister gilt es, mit einem professionellen Monitoring-Tool auch aufsichtsrechtliche Anforderungen zu erfüllen. Hier lautet das Stichwort Reputationsrisiken. Da wir als genossenschaftliche Bankengruppe ausschließlich in Deutschland tätig sind, passt das Unternehmen Echobot gut zu unseren Anforderungen.
 
3) Welche Vor- und Nachteile sehen Sie in den beiden Modellen (Inhouse/Extern)?
Der größte Vorteil einer Inhouse-Lösung ist ihre Ehrlichkeit. Es kommunizieren die Menschen, die in dem jeweiligen Unternehmen tatsächlich arbeiten. Und sollten unangenehme Themen zur Sprache kommen, reagiert das angesprochene Unternehmen bei einer Inhouse-Lösung folglich authentisch und direkt. Diese Art der Kommunikation kann man meines Erachtens nicht kaufen. Eine beauftragte Agentur kann vor allem bei kritischen Themen immer nur in einem vorgegebenen Rahmen agieren.
 
4) Mit welchen KPIs messen Sie den Erfolg?
Tatsächlich führen wir im Bereich unserer Social Media-Aktivitäten aktuell keine spezifizierten KPI-Messungen durch. Ich kann die Frage, wie viele unserer Neukunden ihren Weg zu einer unserer 14 PSD Banken über Facebook oder Google+ gefunden haben, nicht beantworten. Obwohl sich die PSD Banken bei Facebook bereits über 71.000 Fans freuen können, verfolgen wir in Social Media nach wie vor keine Absatz-, sondern immer noch eine puristische Kommunikationsstrategie. Und mehrere Befragungen haben gezeigt, dass die User dies gut finden. Mehr noch: Wir wurden gebeten, doch etwas mehr Informationen über unsere Produkte und aktuellen Konditionen via Social Media zu posten. Das haben wir uns zu Herzen genommen und die Dosierung dieser Nachrichten entsprechend angepasst. Seit drei Jahren gewinnen die PSD Banken beispielsweise jeden Monat über 1.000 neue Fans bei Facebook hinzu. Das ist ein kontinuierliches und nachhaltiges Wachstum, was wir als Erfolg betrachten und was sehr gut zu unserem Selbstverständnis passt.
 
5) Welche Tipps haben Sie für Content Marketing (Strategie, Produktion, etc.)?
Erarbeiten Sie Antworten auf folgende Fragen: Warum wollen wir es machen? Wen wollen wir wie erreichen? Welche Ressourcen stehen uns hierfür zur Verfügung? Was machen die anderen Unternehmen? Diese Fragen muss ich beantworten können, wenn man mit Social Media startet. Und auch wer schon jahrelang in Social Media aktiv ist, sollte sich diese Fragen immer wieder stellen.
 

Whitepaper: Content Marketing Management

Content Marketing Management sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Das Interview zeigt, dass viele Bestandteile dazu gehören und koordiniert werden müssen. Lesen Sie mehr dazu in unserem Whitepaper.
 
CTA Content Marketing Management

Tags: Content Marketing Management, PSD Banken

Über Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker ist Unternehmensberaterin für Digital Marketing Kommunikation und berät Unternehmen in der Strategie-Entwicklung mit Full-Service. Qualifizierte Mitarbeiter sorgen für die fachgerechte Umsetzung der Maßnahmen. Claudia Hilker gibt Management-Workshops, schult Führungskräfte in Digital Leadership und ist Keynote-Speaker. Sie schreibt als Bestseller-Autorin Marketing-Fachbücher und bloggt über Marketing-Kommunikation, Social-Media-Marketing. Sie hat ihre nebenberufliche Dissertation über Social Media geschrieben und lehrt als Professorin Marketing an der AMD Akademie. Lassen Sie uns vernetzen: Twitter, Google+, Facebook, Xing, LinkedIn, Newsletter.

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Letzte Beiträge

Facebook

Twitter