11 January 2017

Aktuelle Studien zur Digitalisierung



Hier finden Sie eine Übersicht aktueller Studien, Analysen, Reportings, Prognosen zum Thema Digital Business Transformation. Im Jahr 2017 hat sich im Hinblick auf die Digitalisierung Vieles verändert - es gibt neue Digital Marketing Tools, andere Strategien und Herausforderungen. Damit Sie wieder auf dem aktuellsten Stand sind, hat Hilker Consulting die wichtigsten Studien zur Digitalisierung für Sie zusammengefasst. 

Studien zur Digitalisierung 2017

Mai:

Digitalisierung Status

  • 73% der befragten mittelständischen Unternehmen nehmen die Digitalisierung als wichtig bis sehr wichtig war. 

  • Besonders relevant ist die Digitalisierung für Fertigungsindustrie und für Dienstleister. Unternehmen im Baugewerbe halten die Digitalisierung für weniger relevant. 

Quelle: Techconsult, Digitalisierungindex 

Deutsche Unternehmen

  • Siemens, Daimler und ThyssenKrupp führen die Digitalisierung an. Sie nutzen digitale Kommunikationskanäle effektiv für die Verbreitung ihrer Markenbotschaften.

  •  Die Studie zeigt auch, dass Unternehmen im Machinenbau hinterherhinken. 

Quelle: Ke-next.de, Digital-Kultur-Studie

Stuttgart 

  • Stuttgart ist ein Beispeil für die Polarisierung in Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland. Es gibt einen hohen Anteil an KMU, die digitale Geschäftsmodelle anbieten, aber auch einen hohen Anteil an KMU, die keine Dienstleistungsaktivitäten aufweisen. Dies birgt die Gefahr, dass ein großer Anteil an KMU abgehängt wird.

  • 42% der befragten KMU finden, dass ihr Geschäftsmodell durch neue digitale Lösungen bedroht ist.

Quelle: IHK, IHK-Studie 

April: 

Digitalisierung Trends

  • Die wichtigste Aufgabe für Unternehmen ist die Optimierung des Kundenerlebnisses. Darauf folgen die Produkt- und Service-Innovationen und der Kundenservice.

  • Um ein überzeugendes Kundenerlebnis zu schaffen, sind eine durchgängige Strategie, Professionalität der Mitarbeiter und eine stimulierende Unternehmenskultur unerlässlich. 

Quelle: Adobe DACH, Studie Digitale Trends 2017 

Digitalisierung Tools

  • Die meistgenutzten Tools der B2B-Unternehmen sind E-Mail-Plattformen, Analytics und Social-Media Kalender. 

  • B2B-Unternehmen erlangen Informationen über ihre Zielgruppen mit Wettbewerbsanalysen, Websiteanalysen und Keyword-Recherechen.

Quelle: Content Marketing Institute, B2B Content Marketing 2017

Digitalisierung Status Quo

  • 60% der Marketers geben zu, dass sich ihre Rollen und Verantwortlichkeiten geändert haben und sie mit mehr Anforderungen konfrontiert sind. 

  • 68% der befragten CMOs haben große Probleme in der Marketing-Kommunikation Integration bezüglich 'effektive Werbung "," Digital "," Daten "," Talent "oder "Kreativität".

Quelle: Forbes, CMO-Umfrage

Digitalisierung Nutzung 

  • Nur ein Fünftel der mittelständischen Unternehmen hat digitale Vernetzung von Produkten begonnen. 

  • Die Hälfte (46 Prozent) der Mittelständler gibt  für Digitalisierunngsprozesse weniger als 10.000 Euro pro Jahr aus. Nur 12 Prozent der Unternehmen geben 40.000 Euro pro Jahr oder mehr aus.

Quelle: KfW Bankengruppe, Digitalisierung im Mittelstand


Studien zur Digitalisierung 2016  

Digitalisierung Trends

  • Große Fortschritte im 3D Druck.

  • Neue Kundenerlebnisse in Form von virtueller Realität.

Quelle: Gartner, Top 10 Strategic Technology Trends for 2016

  • Ethische Datennutzung wird zum Thema für Unternehmen. 

Quelle: Altimeter, Top Digital Trends for 2016

Digitalisierung Herausforderungen 

  • Die Anzahl derjenigen, die Probleme bei der Digitalisierung haben, ist von 41 auf 60 Prozent gestiegen. 

  • Es fehlen Mitarbeiter, die sich mit Datenauswertung und mobilen Technologien auskennen.

Quelle: Capgemini,  Studie IT-Trends 2016 

Digitalisierung Budget

  • Bis 2025 könnte Europa einen Zuwachs von 1,25 Billionen Euro an industrieller Bruttowertschöpfung erzielen.

  • Jedoch könnte Europa bis dahin aber auch einen Wertschöpfungsverlust von 605 Milliarden Euro erleiden.

Quelle: BDI: Die Digitale Transformation der Industrie

Digitalisierung Tops und Flops

  • Das Top-Thema des Jahres ist die Sicherheit im Internet (besonders die Sicherheit von Clouds). 

  • Die Flops des Jahres sind Bezahlen online, Wearables und mobile Services für Fahrzeuge. 

Quelle: Capgemini,  Studie IT-Trends 2016 

Studien zur Digitalisierung 2015

Wenn Sie Ergänzungen haben freuen wir uns über Ihren Blogkommentar. Wir nehmen den Beitrag dann im Beitrag auf. Bei Interesse an einer individuellen Analyse zu Ihrem Digital Marketing oder Studie schreiben Sie uns einfach eine E-Mail

Download Whitepaper: Digital Business Transformation

Tags: Digitalisierung, Studien

Über Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker

Prof. Dr. Claudia Hilker lehrt Marketing an der Fresenius Hochschule. Als Unternehmensberaterin, Beirat und Aufsichtsrat begleitet sie Unternehmen im digitalen Wandel. Ihr qualifiziertes Team sorgt für die fachgerechte Umsetzung der Maßnahmen. Als Bestseller-Autorin schreibt sie Marketing-Fachbücher. Als Speaker spricht sie auf internationalen Events über die digitale Business Transformation.

ProvenExpert

Hilker Consulting has 4.5 of 5 stars | 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Eigene Bücher

Übersetzung

Letzte Beiträge

Facebook

Twitter